Rhüdener Minikicker feiern Saisonausklang

Die Minikicker des FC Rot-Weiß Rhüden begingen am vergangenen Sonnabend ihren Saisonabschluss auf dem Gelände der Sportanlage Am Wiesenbruch. Es war ein toller Abschluss einer tollen Saison. Höhepunkt war zweifellos das Spiel der Nachwuchskicker gegen die eigenen Mamas und Papas. Im Anschluss wurde zünftig gegrillt, und danach folgte die Übernachtung im Zelt – ein ganz besonderes Erlebnis für die kleinen Fußballer des FC Rot-Weiß. Dankenswerterweise hatte die evangelische Kirchengemeinde ihr großes Zelt zur Verfügung gestellt. Schon jetzt fiebern die Minikicker dem Startschuss in die neue Spielzeit entgegen.