Saisonende bei den Tennisspielern

Langsam neigt sich die diesjährige Freiluftsaison für die Tenniscracks des SV Union Seesen dem Ende entgegen. Die Jedermänner/-Frauen ließen jetzt die Saison 2012 ausklingen. An insgesamt 19 Abenden kamen die Aktiven zusammen. Die „Vorruhe-“ und „Ruheständler“ halten ihr Meeting jeweils montags ab 9 Uhr ab.
Mit dem Ergebnis der vier Mannschaften war der Abteilungsvorstand nicht ganz zufrieden. Das „Aushängeschild“ war die Herren 60, die in der Bezirksliga den hervorragenden zweiten Tabellenrang belegte. Die Herren 40 belegte in der Bezirksklasse am Ende der Pflichtspielrunde ohne Punktgewinn den letzten Tabellenrang. Die Juniorinnen B belegten in der Regionsliga den fünften Tabellenrang ebenso die Jüngsten, die Junioren C.
Zum zweiten Mal beteiligte sich eine Herren 60 an den Vereins-Mannschaftsmeisterschaften im Doppel des Bezirkes Braunschweig. Obwohl keins der vier Pflichtspiele im Verlauf der Saison siegreich gestaltet werden konnte, boten diese Freizeit­sportler jedoch ansprechenden Tennissport. Der offizielle Freiluft-Saisonausklang 2012 ist für den Mittwoch, 3. Oktober, ab 10 Uhr auf der Tennisanlage an der unteren Schildau geplant. Von 11 bis 12 Uhr findet auch der Kartenvorverkauf, für den sechsten gemeinsamen Tennisball auf „Traupes Tenne“ am Sonnabend, 3. November in der Tennishütte des SV Union auf der Anlage hinter den Schildausportplätzen statt.