SG TSV Salzgitter/TSV Lutter und TC erfolgreich im Regionspokal

Die Meistermannschaft der SG TSV Salzgitter/TSV Lutter (von links): Karl Biermann, Fabian Meyer, Fynn Frenzel, John Fricke, Henrik Haschke und Vereinstrainer Ralf Fricke.
Zwei Lokalteams feierten bei den Tennis-Regionspokalen Finalsiege. Nach der Vizemeisterschaft in der Bezirksliga sicherten sich die A-Junioren der Spielgemeinschaft TSV Salzgitter/TSV Lutter den Titel im Regionspokal und ließen dabei ihren Gegnern keine Chance. Im Halbfinale (TV Sösetal-Förste) und Finale (Uslarer TC) gab es Erfolge mit jeweils 6:0-Matchpunkten. Zur erfolgreichen Mannschaft gehören Karl Biermann, Fabian Meyer, Fynn Frenzel, John Fricke und Henrik Haschke
Den Regionspokalsieg feierte auch die zweite B-Juniorinnen-Mannschaft des TC Seesen beim TC Fallersleben. Im Endspiel ging es sehr knapp zu. Am Ende gewannen die Seesener Juniorinnen mit 2:1. Den Finalsieg errangen Celina Stubhan, Hermine Brembt und Alexa Schurer.


Mehr zu den beiden Erfolgen sehen sie in der Ausgabe von Sonnabend, 25. Juli.