Sieg zum Abschluss

Tennis: Herren 60 siegen 6:0 gegen Bad Münder

Am Sonnabend stand für die Herren 60 der Tennisabteilung des SV Union Seesen 03 das letzte Punktspiel in der Winterrunde 2013/14 auf dem Spielplan. Die Harzstädter mussten beim TV Bad Münder aufschlagen. Die Mannen um Kapitän Hans-Detlev Hölscher konnten ihr sechstes Pflichtspiel am Ende ganz deutlich mit 6:0-Matchpunkten zu ihren Gunsten entscheiden.
Sieht man nur das nackte Ergebnis, so schien diese Partie recht eindeutig zu Gunsten der Unioner verlaufen zu sein. Aber weit gefehlt; denn sämtliche vier Einzel sowie ein Doppel konnten die Seesener erst im Match-Tiebreak zu ihren Gunsten entscheiden.
Durch diesen abermaligen doppelten Punktgewinn schließen die Seesener die diesjährige Winterrunde ungeschlagen ab. Mit 11:1-Tabellenpunkten liegt man weiterhin in der Verbandsklasse auf Rang eins und die Vizemeisterschaft ist bereits jetzt erreicht. Lediglich der SV GW Elliehausen, die derzeit 5:1-Punkte haben, können die Seesener noch von Platz eins verdrängen. Ein ausführlicher Bericht erfolgt in einer der nächsten Ausgaben.