speed4 mit großer Resonanz – 20 Schulen machen schon mit

Die Grundschüler im Kreis Goslar stehen in den Startlöchern.

Noch können sich Grundschulen aus dem Kreis Goslar am dem Wettbewerb beteiligen

Goslar / Seesen (bo). Die Nordharz-Grundschulmeisterschaft nimmt langsam konkrete Formen an. Bereits knapp 20 Grundschulen im Kreisgebiet haben sich für die große speed4-Schultour angemeldet und ermitteln den schnellsten Läufer des Landkreises.
Bei der speed4-Bewegungsinitiative geht es darum, Kindern Spaß an Laufen und Bewegung zu vermitteln. Getreu dem Motto „Laufen kann jeder“ kann jedes Kind im Grundschulalter an dieser Aktion teilnehmen, wenn das speed4-Team auch seine Schule besucht. Dabei kann jeder Teilnehmer unabhängig von der Laufleistung tolle Preise gewinnen. Darüber hinaus ist auch die Qualifikation für die Vorfinals sowie das große Schulmeisterschaftsfinale möglich, was viele Anreize für die Kinder schafft. Für die Schulen ist diese Aktion kostenlos. Weitere Informationen gibt es auch im Netz unter www.speed4harz.de.
Die speed4-Schultour startet im Januar 2011 und noch haben die Grundschulen des Kreises Goslar, die sich bisher noch nicht angemeldet haben, die Möglichkeit dies nachzuholen. Bis einschließlich 30. November können sich interessierte Grundschulen per Mail unter info@speed4harz.de oder telefonisch unter (0551-63414243 anmelden.