Stadt Wolfsburg wirbt für Frauen-WM

Promotionstour durch Niedersachsen geplant

Wolfsburg (uk). Wenn Wolfsburgs Bürgermeister Professor Rolf Schnellecke über seine Stadt spricht, nutzt er gern zu Recht den Superlativ: „Wolfsburg ist die dynamischste Stadt in Deutschland und die kleine Weltmetropole der Automobilität und natürlich die Hauptstadt des Weltkonzerns VW.“ Dass die Volkswagenstadt 2010 zudem noch zur familienfreundlichsten Stadt in Niedersachsen prämiert worden ist, erwähnte der Oberbürgermeister mit berechtigtem Stolz.
Die 120.000 Einwohner dieser aufstrebenden Stadt dürfen sich in wenigen Monaten auf ihr nächstes Highlight freuen: Dann ist die Stadt Gastgeber für drei Gruppenspiele und ein Viertelfinale der Frauenweltmeisterschaft. Und auch für diese Großveranstaltung legt sie sich mächtig ins Zeug. Wie Dennis Weilmann, Leiter des WM-Büros der Stadt, jetzt beim Krombacher-Sportjournalistentreffen in Barsinghausen betonte, werde sich Wolfsburg als Fußball begeisterte Stadt präsentieren und ein familienfreundliches Kulturprogramm auf die Beine stellen.

Die wichtigsten Termine:

• Mittwoch, 16. März - Galaveranstaltung 100 Tage vor der WM
• Donnerstag, 5. Mai, zwei Vorstellungen der Augsburger Puppenkiste
• Samstag, 18. Juni – WM-Fest mit 15 000 Gästen im Allerpark
• Montag, 27. Juni, 18 Uhr, Mexiko – England
• Sonntag, 3. Juli, 18.15 Uhr, Brasilien – Norwegen
• Mittwoch, 6. Juli, 20.45 Uhr, Schweden - USA
• Samstag, 9. Juli, Viertelfinale (Deutschland, wenn Mannschaft Gruppenerster wird)
• Sonntag und Montag, 10. und 11. Juli – Spielfreudetour
• Während der WM: Fanmeile mit familiärem Charakter bei jedem WM-Spiel
Übertragung aller Begegnungen auf Großleinwand

Wie NFV-Präsident Karl Rothmund mitteilte, ist das Viertelfinale in Wolfsburg bereits ausverkauft. Insgesamt sind nach Auskunft von Weilmann bereits mehr als 500.000 Karten verkauft worden. Für den WM-Standort Wolfsburg liege die Zahl derzeit bei 42.000 Tickets.
Da für die Gruppenspiele in Wolfsburg noch reichlich Karten gekauft werden können, schicken die Verantwortlichen der Volkswagenstadt von April bis Juni ein Promotionsteam auf Tour durch Niedersachsen. Einhundert Einsätze sind bei dieser einmaligen Werbekampagne geplant.