Staffeleinteilung der Altherren und Altsenioren

Nur wenige Altherrenmannschaften gemeldet / keine Probleme bei den Altsenioren

Seesen (dh). Auf Grund der geringen Anzahl an Meldungen wird es in der nun startenden Saison keine eigene Goslarer Liga im Altherrenbereich mehr geben. Gemeinsam mit den Kreisen Salzgitter und Wolfenbüttel wird es, wie im Herrenbereich, nun eine Nordharzliga mit je einer Staffel für den Norden und Süden geben. Die Seesener Vereine wurden in die Süd-Staffel eingeteilt, die mit zwölf Teams startet. Beide Staffelmeister spielen am Ende der Saison den Kreismeister aus, der Sieger nimmt anschließend an der Bezirks- und Niedersachsenmeisterschaft für Altherren-Mannschaften teil.

Die Staffeleinteilung Nordharzliga Süd: VfB Dörnten, MTV Goslar, SG Harlingerode/Göttingerode, SG Harly, SG Ildehausen/Kirchberg, SG Jerstedt/Bredelem, SG Oberharz, FC Othfresen, SG Wolfshagen/Lautenthal, SC Gitter, SG Innerstetal/Neuwallmoden, SG Steinlah/Haverlah/Ringelheim

Keine Probleme mit der Anzahl gibt es hingegen bei den Senioren. Ab einem Alter von 40 Jahren darf man hier mitspielen. Eine Kreisliga und drei Kreisklassen wird es in der kommenden Saison geben. Die Aufsteiger aus der vergangenen Saison heißen SV Hahndorf und Rot-Weiß Rhüden. Die beiden letztplatzierten Mannschaften der Liga müssen in der kommenden Saison absteigen.

Die Staffeleinteilung: MTV Astfeld, SVBad Grund, TSG Bad Harzburg, GSC 08/Sudmerberg, SV Hahndorf, SG Harlingerode/Göttingerode, FC Ror-Weiß Rhüden, SG Vienenburg, Germania Wernigerode

In die „Seesener“ Staffel der ersten Kreisklasse gab es keine Absteiger. Zwei Mannschaften, die sich neugegründet haben, sind dennoch hinzugekommen, der VfR Langelsheim und der TSV Wolfshagen. Insgesamt gibt es drei Staffeln, die jeweiligen Staffelsieger steigen in die Kreisliga auf.

Die Staffeleinteilung:
Staffel 1: TSB Bad Harzburg II, MTV Goslar, SG Harlingerode/Göttingerode II, SG Lengde/WSV Wiedelah, VfL Oker, SG Vienenburg II, SV Weddingen, TSV Westerode
Staffel 2: SG Altenau/Bundenbock, SG Bredelem/Jerstedt, TuS Clausthal-Zellerfeld, VfB Dörnten, FC Groß Döhren, SV Lautenthal/Wildemann, SG Liebenburg/Klein Döhren, FC Othfresen, SV Rammelsberg
Staffel 3: SG Bornhausen/Engelade/Bilderlahe, VfR Langelsheim, TSV Lutter, TSV Münchehof, SV Union Seesen 03, VfL Seesen, SV Upen, TSV Wolfshagen