Start in die Volleyballsaison

Anpfiff in Schildberghalle

Heute beginnt die Vol­leyballpunktspielsaison für das Damenteam des MTV Seesen. Gleich zu Beginn stehen zwei Heimspiele gegen die Damen des STV Ringelheim und des MTV Groß Denkte auf dem Terminplan. Ab 15 Uhr wird die erste Begegnung wie gewohnt in der Schildberghalle angepfiffen, während das zweite Spiel gegen 17 Uhr beginnt.
Hier gilt es, für das gerade neu aufgestiegene Bezirksklasseteam eine erste Stand­ortbestimmung vorzunehmen und die zum großen Teil erfolgreichen Eindrücke der Saisonvorbereitung möglichst erneut abzurufen. Zuletzt musste man sich am vergangenen Donnerstag zwar in einem Testspiel gegen den Bezirksligaaufteiger des MTV Bornhausen mit 1:3 geschlagen geben, aber der Satzgewinn machte deutlich, dass bei konzentrierter Leis­tung der Klassenerhalt in der Bezirksklasse als sehr realistisches Ziel erscheint. Dabei gilt es, die Neuzugänge schnell Anschluss im Team finden zu lassen, um auf Dauer der erhöhten Belastung standzuhalten. Die ersten Eindrücke stimmen jedenfalls sehr zuversichtlich.
Auch die Volleyball-Damen des MTV Bornhausen starten am heutigen Sonnabend in die neue Bezirksliga-Saison 2011/2012. In der Sporthalle am Schildberg (Hochstraße) erwarten die Schützlinge von Trainer Vol­ker Kilian um 15 Uhr zu­nächst die DJK Kolping Northeim. Anschließend tritt der MTV gegen TuSpo Weende II an.