SV Union richtet Kreis- und Bezirksturnier aus

Heute und morgen steht das runde Leder erneut im Blickpunkt

Seesen (uk). Der SVUnion Seesen richtet in der Halle II am Schulzentrum zwei Fußball-Hallenturniere aus. In vier Gruppen spielen am Sonnabend die Teams auf Kreisebene die Teilnahme an der Finalerunde, und dann den Sieger aus. Mit dabei in Seesen sind ab 15 Uhr folgende Mannschaften: FCAmbergau/Volkersheim II, FC Rot-Weiß Rhüden II, TSVMünchehof, MTVBornhausen, VfLSeesen, TSV Herrhausen, SG Ildehausen/Kirchberg, VfB Bodenburg, SV Harriehausen, VfL Hahausen, SV Union Seesen 03 und der SV Engelade/Bilderlahe.
Am Sonntag gehen neun Teams in das Rennen um den Sieg beim Bezirksturnier 2011. Mit dabei sind: TuSpo Lamspringe, SV Union Seesen 03, VfL Osterode, Dostluk Spor Osterode, SC Gitter, FC Ambergau/Volkersheim, SV Neuwallmoden und SV Engelade/Bilderlahe. Nachdem der FC Ambergau/Volkersheim bereits drei Turniere in diesem Winter für sich entscheiden konnte, ist die Uteg-Mannschaft auch diesmal wieder einer der Favoriten. Auch Dostluk Spor Osterode, das Team von Dieter Braunschweig, darf sich gute Chancen ausrechnen. Ebenfalls zu den Top-Anwärtern auf den Turniersieg gilt TuSpo Lamspringe. Das Bezirksturnier am Sonntag beginnt um 15 Uhr. Die Spielzeit pro Partie beträgt zwölf Minuten.
Auch der SV Union weist auf die Parkplatzprobleme im Schulzentrum hin. Spieler und Besucher sollten deshalb möglichst Parkgelegenheiten um das Schulzentrum oder den Parkplatz an der Frankfurter Straße, in Anspruch nehmen.