SV Union Ü 40 ist auswärts auf Punktejagd

Seesen (RH). Die Ü 40 des SV Union Seesen tritt am Sonnabend um 16 Uhr zum verlegten Punktspiel beim SV Upen an. Um diese Spielverlegung bat der SV Upen,da unter der Woche die Flutlichtverhältnisse zu schlecht sind.
Union will es bei der bisher einzigen in Rhüden erhaltenen Niederlage in einem Pflichtspiel belassen und drei Punkte mit an die Schildau nehmen. Upen ist ein Gegner, der gerade in Heimspielen auf einen anderen Kader zurückgreifen kann als in den Auswärtsspielen.
Die Seesener sind also gewarnt, und sollte der Union-Keeper Frank Zeiß seinen Kiste sauber halten, dann dürften die angestrebten Punkte möglich sein.
Unionbetreuer Dirk Schulz erwartet seine Mannen um 14.30 Uhr am Unionplatz.