SV Viktoria Bad Grund plant für die neue Saison

Zunächst war es nach dem Rückzug von Frank Uhde als Trainer von Kreisligist SV Viktoria nur eine Interimslösung. Jetzt haben die Viktoria-Verantwortlichen die Planungen für die neue Saison gefestigt. Viktoria-Vorsitzender Paul Kern (links) und Fachwart Tomas Winkel (rechts) einigten sich mit dem Trainer- und Betreuerteam auf eine Fortsetzung der Zusammenarbeit über das Saisonende hinaus. Dazu gehören (von links) Stefan Steingrube, Stefan Omiecina als Co-Trainer, Susanne Krügener als medizinische Betreuerin und Axel Liebetrau als Betreuer. Gestern gewannen die Bad Grundner mit 4:3 (1:3) beim VfROsterode II. Die Treffer erzielten Fabian Olear (2) und Christian Stein (2).Dabei gelang den Viktorianern das Kunststück, einen 0:3-Rückstand noch zu drehen.