TC Seesen: Ein toller Einstieg in die Freiluftsaison

Die Rallye und die Clubhauseröffnung lockten zahlreiche TC-Mitglieder an. (Foto: bo)

Jubiläumsrallye und Clubhauseröffnung zogen zahlreiche Mitglieder an

Seesen(FE). Die beiden TC-Auftaktevents am vergangenen Samstag liefen besser als gedacht: 13 Teams mit durchschnittlich vier Teilnehmern von Jung bis Alt ließen es sich nicht nehmen, bei der wieder aufgenommenen traditionellen TC-Rallye, die dieses Jahr hervorragend von Familie Kirsche organisiert worden ist, mitzumischen. Obwohl in den Autos viele Kilometer zurückgelegt worden sind, mangelte es keines Wegs an sportlichen Aktivitäten und kniffligen Allgemeinwissen Fragen. Wer also körperlich und geistig gut gerüstet war hatte viele Chancen bei der Endwertung ganz vorn zu landen. Platz drei belegte das Team Steinbach, auf dem zweiten Platz landete Familie Greiner und die Goldmedaille sicherte sich Familie Engel. Die altbekannte rote Laterne ging an Familie Kandel, die ihre „eigene“ Route bevorzugte.
Auch die darauffolgende Clubhauseröffnung war ein voller Erfolg. Zahlreiche Mitglieder kamen zusammen, um in den frisch renovierten Wänden des Clubhauses das leckere italienische Buffet unter der fabelhaften Bewirtung von Familie Möhle in lebhafter und amüsanter Runde zu genießen. Bis in die späteren Abendstunden saß man mit Vorfreude auf die immer näher rückende Sommersaison zusammen und auch um die positiven Eindrücke des Tages und vor allem der bestens präparierten Clubanlage miteinander auszutauschen.