TC-Senioren erreichen Unentschieden gegen Lindener SV

Seesen (FE). Im ersten Punktspiel der Doppelvereinsmeisterschaft des Bezirks Braunschweig spielten die Senioren des TC Seesen gegen den Lindener SV 2:2-unentschieden. Im 1. Doppel konnten sich Gerhard Wagner und Wolfgang Bertram mit 6:2 und 6:3 recht sicher durchsetzen. Das 2. Doppel mit Hanno Blohm und Manfred Schellmann spielte zu defensiv, siegte aber mit Glück und Routine schließlich doch noch 7:6 und 6:7 mit 10:7 im Match-Tie-Break und brachte den TC Seesen mit 2:0 in Führung. Im 3. und 4. Doppel kamen Dietrich Krause nach jahrelanger Pause beziehungsweise Ulli Schöfer erstmals zum Punktspieleinsatz und zeigten dafür eine ordentliche Leistung. Gerhard Wagner und Dietrich Krause unterlagen mit 5:7, 7:6 und 8:10 im Match-Tie-Break etwas unglücklich, und Wolfgang Bertram und Ulli Schöfer mussten dem etwas besser eingespielten Gästedoppel mit 4:6 und 3:6 schließlich den Sieg überlassen. Beide Teams konnten mit diesem Remis zufrieden sein und pflegten die freundschaftlichen Beziehungen im Anschluss in netter Atmosphäre und bei ausgezeichneter Bewirtung durch die Eheleute Petra und Uwe Möhle.