TC und SV Union treffen aufeinander

Seesen (ner). Die beiden Verantwortlichen Ina Zimmermann vom TC Seesen sowie der 2. Vorsitzende der Tennisabteilung des SV Union Seesen und gleichzeitig zuständig für die „Jedermänner/Frauen“-Abteilung kamen jetzt überein, dass sich die „Freizeitsportler“ aus den beiden Vereinen zu den obligatorischen jährlichen Vergleichen demnächst treffen. Der erste Vergleich in diesem Jahr wurde für Dienstag, 19. Juni, ab 17.30 Uhr, auf der Anlage des TC Seesen von 1911, an der Kurparkstraße, terminiert. Die Organisatoren beider Vereine beziehungsweise Clubs kamen im Jahre 2005 überein, diese Veranstaltung jährlich im Sommer auf beiden Anlagen im Wechsel durchzuführen. Die Wertung ist dabei sekundär – in erster Linie steht neben dem „sportlichen Wettkampf“ die Pflege der nachbarschaftlichen Freundschaft und der Geselligkeit im Vordergrund. Die Teams werden vorab ausgelost und nach jeder Runde neu zusammengestellt. Somit ist gewährleistet, dass die Teilnehmer möglichst immer mit anderen Partnern gegeneinander antreten werden. Die Anzahl der zu absolvierenden Durchgänge hängt von der Konstitution der einzelen Damen und Herren, aber auch vom Durst beziehungsweise Appetit ab. Die nicht im Punktspielbetrieb aktiven Damen und Herren werden Doppel- und Mixexpartien von jeweils 30 Minuten absolvieren.