Tennis: B- und AJunioren des TC auf Siegerstraße

Seesen (FE). Bei den Tennis- B-Junioren des TC Seesen sah es diese Woche sehr gut aus: Niclas Deneke, Alexander Drat, Simon Eiland und Florian Gerhards besiegten den Gandersheimer TC 4:2. In den Einzel gewannen Eiland 6:4, 6:2 und Gerhards 7:5, 6:4 und in der entscheidenden Doppelrunde sicherten sich die Seesener beide Matches. Deneke/Gerhards machten es in 3 Sätzen noch einmal spannend: 2:6, 6:3, 6:4, Drat/Eiland gewannen ganz glatt 6:1, 6:3.
Auch die A- Junioren mit Simon Rohkamm, Marc Melzer, Henrik Oliaß und Niklas Fleischmann zeigten sich von ihrer besten Seite. Sie schickten den TC Wulften 6:0 nach Hause, gewannen alle Matches locker und vergaben insgesamt nur 3 Spiele.
Mit einem 4:2 verabschiedete sich die Herren 40 von ihren Gästen vom SC Salzgitter Sportfreunde II. Auch diese Hürde wurde von Uwe Eckert, Dirk Zimmermann, Martin Reimann und Andreas Kirsche, wie erwartet, souverän gemeistert. Die Punkte im Einzel holten Eckert (6:0, 6:2), Zimmermann (6:1, 6:4), Reimann (6:3, 6:0) und das Doppel gewann das Duo Eckert/Zimmermann mit einem 6:1, 6:3.
Nicht ganz so gut lief es bei der 1. Herren in der Bezirksliga, mit einem 5:1 ging hier die Runden an den TV Gut- Heil Barum II. Auf Grund personeller Probleme musste das Team auf die B-Jugendspieler Marc Melzer und Simon Rohkamm zurückgreifen. Alle Einzel wurden eindeutig verloren und nur im Doppel Jannik Müller/ Joshua Warnecke konnte der TC einen Punkt in 3 Sätzen klar machen.