Tennis-C-Junioren des SVUnion Seesen verlieren letzte Partien

Niederlagen beim TKGoslar und beim MTVAstfeld /Saison auf dem fünften Tabellenplatz beendet

Seesen (ner). Die Junioren C (Regionsliga, Staffel 7) des SVUnion Seesen bestritten jetzt ihre letzten beiden Pflichtspiele in der diesjährigen Sandplatzsaison. Zunächst mussten die Unioner um Mannschaftsführer Leon Brenning beim Tabellendritten TK Goslar antreten. Die Seesener unterlagen den Kaiserstädtern mit 0:3 Punkten. Die einzelnen Ergebnise: Einzel: Leon Brenning verlor mit zweimal 0:6 und Eric Alberti unterlag mit zweimal 3:6. Im Doppel zog die Kombination Leon Brenning/Luis Alberti mit 2:6 sowie 1:6 den Kürzeren. In ihrem fünften und zugleich letzten Punktspiel dieser Freiluftsaison waren die Unioner zum Gast beim MTV Astfeld. Hier unterlagen die Seesener etwas unglücklich mit 1:2 Punkten. Im Auftakteinzel gewann Eric Alberti sein Match recht sicher mit 6:3 und 6:1. Luis Alberti unterlag anschließend mit 2:6 sowie 3:6. Im Doppel musste nun die Entscheidung fallen. Die Gastgeber setzten sich am Ende etwas glücklich mit 3:6 und 4:6 durch. Für dieses Team ist die diesjährige Sommerrunde beendet. Die Unioner schliessen die Saison mit dem fünften Tabellenrang in der Regionsliga ab.