TSV-Schwimmer starten mit neuen Bestzeiten in Freibadsaison

Das erfolgreiche Rhüdener Schwimmteam.

Fünfzehn neue Bestzeiten und etliche Medallien für Rhüdener Wettkampfschwimmer bei erstem Freibadwettkampf

Seesen / Gadenstedt (bo). Bei kühlem aber trockenem Wetter absolvierten sieben Wettkampfschwimmer des TSV Rhüden ihren ersten Freibadwettkampf in Gadenstedt. Bei einer Wassertemperatur von 23 Grad in den 50-Meter-Becken gingen neben den TSV Schwimmern noch elf weitere Vereine an den Start. Die Zahl der Meldungen belief sich auf 169 Aktive mit 534 Einzel- und 15 Staffelstarts. Die TSVer starteten 24- mal im Einzel und in einer Staffel. Vinzent Herzog, jüngster Rhüdener Schwimmer, Jahrgang 2004, erschwamm drei neue Bestzeiten sowie zwei Silber- und eine Bronzemedaille. Justus Hepe, Jahrgang 2001, war ebenfalls mit drei neuen Bestzeiten, zwei Gold- und einer Silbermedaille erfolgreich. Ronja Großmann, Jahrgang 1996, beendete den Wettkampf mit vier neuen persönlichen Bestzeiten und einer Goldmedaille in der Vierkampfwertung. Alle vier geschwommenen Lagen werden nach der DSV Punktetabelle gewertet und addiert. Carolin Ertel, Jahrgang 1998, erkämpfte sich mit einer neuen persönlichen Bestzeit in der Vierkampfwertung eine Goldmedaille, gefolgt von Emma Herzog, ebenfalls Jahrgang 1998, die sich mit zwei neuen Bestzeiten die Silbermedaille sicherte. Insgesamt erreichten die Rhüdener Schwimmer 15 neue persönliche Bestzeiten. Den Staffelwettkampf 4-x-50-Meter-Lagen beendeten Ronja Großmann, Carolin Ertel, Sophie Oberbeck und Emma Herzog mit dem 3. Platz.
Hier ein Auszug aus
dem Wettkampfprotokoll:
200-Meter-Lagen: 9. Sophie Oberbeck (97) 3:38.67.
50-Meter-Brust: 2. Vinzent Herzog 1:09.35, 1. Justus Hepe 0:48.72.
100-Meter-Brust: 1. Carolin Ertel 1:30.84, 2. Emma Herzog 1:42.09, 1. Ronja Großmann 1:30.72, 3. Philipp Ertel (2000) 1:51.68.
50-Meter-Rücken: 3. Vinzent Herzog 1:16.93, 2. Justus Hepe 0:48.15
100-Meter-Rücken: 1. Carolin Ertel 1:31.83, 2. Emma Herzog 1:36.86, 5. Sophie Oberbeck 1:45.16, 1. Ronja Großmann 1:30.08.
100-Meter-Freistil: 1. Carolin Ertel 1:19.55, 2. Emma Herzog 1:20.60, 5. Sophie Oberbeck 1:24.79, 1. Ronja Großmann 1:15.65, 4. Philipp Ertel 1:38.31.
50-Meter-Freistil: 2. Vinzent Herzog 0:54.03, 1. Justus Hepe 0:40.08.
100-Meter-Schmetterling: 1. Carolin Ertel 1:37.92, 2. Emma Herzog 1:39.19, 2. Sophie Oberbeck 1:43.97, 1. Ronja Großmann 1:36.53.
Vierkampfwertung 100- Meter-Strecken (4-Lagen werden nach DSV Punktetabelle gewertet): 6. Philipp Ertel 255 Punkte, 1. Carolin Ertel (1115), 2. Emma Herzog (949), 4. Sophie Oberbeck (577), 1. Ronja Großmann (1188).