Ü40: Union gelingt 5:1-Auswärtssieg

Senioren sichern den zweiten Tabellenplatz

Seesen (RH). Die Ü 40 des SV Union Seesen musste stark dezimiert nach Upen reisen. Die verbleibende Mannschaft machte ihre Sache sehr ordentlich und fuhr die eingeplanten drei Punkte beim 5:1 sicher ein. Von Beginn an war der SV Union die spielbestimmende Mannschaft und beherrschte den Gegner. Es wurden allerdings wieder einmal einige Hochkaräter ausgelassen, bevor Uwe Weper sein Solo zum 0:1 abschloss. Die Upener hatten so gut wie keine Torchance und versuchten, mit ihrer harten Gangart den Unionern den Schneid abzukaufen.
Union ließ sich aber nicht beirren und kam durch den zweiten Treffer von Uwe Weper zum 0:2. Die einzige brenzlige Situation, als Upen durch Unkonzentriertheit in der Unionabwehr zu seiner einzigen Torchance in der ersten Halbzeit kam, entschärfte Union-Keeper Frank Zeiß. Einer der vielen weiteren Möglichkeiten nutzte Christian Buchberger nach Pass von Jens Rohkamm zum 0:3-Halbzeitstand.
Nach dem Wechsel versuchten die Upener noch einmal alles, um zum Anschlusstreffer zu kommen. Union stand und versuchte bei sehenswerten vorgetragenen Kontern, das Ergebnis zu verbessern. Einen davon, der über Basile und Weper führte, vollstreckte Jens Rohkamm zum 0:4. Union sah das Spiel jetzt etwas lockerer, aber der Gegner konnte daraus kein Kapital schlagen. Der gut in Szene gebrachte Uwe Weper schoss in der Endphase der zweiten Halbzeit mit seinem dritten Treffer zum 0:5 für die Unioner ein. Nach Foulspiel am Strafraum erzielten die Upener mit einem Freistoßtreffer den 1:5-Ehrentreffer.
Union ließ in den verbleibenden Schlussminuten noch einige Großchancen liegen, und fast mit dem Abpfiff scheiterte Harald Brünig freistehend drei Meter vor dem Tor.
Die Unioner haben sich durch diesen Sieg den 2. Tabellenplatz über die Winterpause schon mal gesichert, obwohl noch zwei Pflichtspiele ausstehen.
Am 5. November um 19 Uhr erwarten die Unioner den TSV Herrhausen und am 12. Novemer um 19 Uhr den TSV Münchehof auf dem Uniongelände zum fälligen Punktspiel. Sollten den Unionern in diesen beiden Spielen zwei Siege gelingen, dann stehen sie mit einem Punkt Rückstand auf Rhüden – mit viel Erwartung für die Frühjahrshalbserie – in den Startlöchern.
SV Union Seesen: Frank Zeiß, Juan Luis Basile, Jens Rohkamm, Harald Brünig, Rolf Holland, Uwe Meierdirks, Uwe Weper und Christian Buchberger.