Ü40: Union siegt 2:1 gegen Lutter

Seesen (RH). Nach zwei mäßigen Spielen zeigte die Ü40 des SVUnion Seesen im dritten Spiel der Rückserie eine ansprechende Leistung. Mit dem TSV Lutter stellte sich eine Mannschaft aus dem Mittelfeld vor. Union begann aus einer sicheren Abwehr heraus das Spiel zu kontrollieren. Michael Röttger erzielte nach einer schönen Einzelleistung in der 8. Minute mit einen 16-Meterschuss das verdiente 1:0. Union zog danach das Spiel in die Breite und erspielte sich einige gute Möglichkeiten ohne die Abwehr zu entblößen. Das 2:0 erzielte Johny Basile in der 21. Spielminute nach Pass von Michael Röttger. Nach einem Eckball des TSV Lutter, sprang der Ball von J. Basiles Knie unglücklich in das Union Tor.
Nach dem Wechsel dominierte der SV Union das Spiel komplett. Lutter hatte in der zweiten Halbzeit so gut wie keine Torchance. Union dagegen versiebte fünf „Hunderprozentige“. Allein Frank Schilling tauchte dreimal allein vor dem Gästekeeper auf. Uwe Meierdirks und Torsten

SVUnion Seesen: Johny Basile, Torsten Lehnhoff, Rolf Holland, Michael Röttger, Frank Schilling, Jens Rohkamm, Christian Buchberger und Uwe Meierdirks.