Union Seesen rüstet auf

Mit Ditmar Hahn, Unions neuem Trainer, können die Seesener Fußballer bereits neun Neuzugänge verbuchen.

Acht Neuzugänge konnten bereits überzeugt werden

Offensichtlich möchte man beim SV Union Seesen nichts dem Zufall überlassen. Schon nach Saisonende holte Union den erfahrenen DFB-C-Lizenztrainer Ditmar Hahn an die Schildau. Wie der Vorstand der Fußballabteilung bestätigte, haben nun insgesamt acht Spieler für die neue Saison bei Union unterschrieben. Erstmals wird sich das Team um Trainer Ditmar Hahn im Rahmen der Sportwoche beim SV Harriehausen präsentieren. Dort spielt die 1. Herren von Union am Donnerstag, 1. August, um 19.15 Uhr, gegen die zweite Mannschaft vom SV Harriehausen.

Wie es aus Union-Kreisen verlautet, hätte man bereits gerne an der Stadtmeisterschaft teilgenommen, doch genau in dieses Zeitfenster hat der Großteil der Unioner seinen Urlaub gelegt. „Die Mannschaft hat mit der alten Mannschaft aus der letzten Saison nicht mehr viel gemeinsam, außer dem Vereinsnamen. Ohne erstes Training und kurze Vorbereitung die Mannschaft spielen zu lassen, wäre unverantwortlich gewesen“, erklärt Ditmar Hahn auf „Beobachter“-Nachfrage.
Der Focus liegt bereits auf der neuen Saison und insbesondere bei den Vorbereitungen. Am Sonntag, 18. August, spielen die Unioner ihr erstes Punktspiel gegen den SC 18 Harlingerode, der auch für die neue Saison aufgerüstet hat. Spätestens nach diesem Spiel weiß man, wo man mit dem neuen Kader steht. am