Union-Tennisabteilung eröffnet die Freiluftsaison

In gemütlicher Runde ließen die SV-Tennisspieler die Eröffnung der Freiluftsaison ausklingen. (Foto: bo)

Sandplätze befinden sich in gutem Zustand / Dank an Platzwart Klaus Roth

Seesen (ner). Nachdem in den beiden vergangenen Wochen die Tennisanlage an der unteren Schildau den letzten Schliff erhielt, wurde am Sonntag die Sandplatzsaison 2011 für die Tenniscracks des SV Union Seesen 03 eröffnet. Bei bereits sommerlichen Temperaturen konnte Abteilungsleiter Jürgen Nitsche rund 20 Mitglieder recht herzlich willkommen heißen und gab anschließend grünes Licht, um auf dem roten Ziegelmehl das Anspielen zu absolvieren. Es wurden Einzel wie auch Mixed sowie Herrendoppel gespielt. Sämtliche Aktiven waren volle des Lobes über die hervorragend präparierten vier Tennisplätze. Dafür gebührt vor allen Dingen dem Platzwart Klaus Roth mit seiner Mannschaft bereits jetzt ein großes Dankeschön.
Nach Abschluss der teilweise spannenden Matches ließ man das Anspielen mit einem gemütlichen Beisammensein vor der Tennishütte schließlich am Spätnachmittag ausklingen.