VfL Seesen trifft auf Goslar-Reserve

Seesen (uk). Beim VfL Seesen stehen am Sonnabend und Sonntag zwei Punktspiele auf dem Programm. Beide Teams genießen dabei Heimrecht. Heute Nachmittag treffen die VfL-Damen auf den VfL Upen II und sind in der Außenseiterrolle. Die Partie wird um 16 Uhr angepfiffen. Weiter geht es dann am Sonntag, wenn der VfL Seesen auf den TSKV Goslar II trifft. Im Kellerduell trifft dabei der Vorletzte (Seesen) auf den Drittletzten (TSKV II). Beide Teams benötigen dringend Punkte, um zumindest noch die Chance zu wahren, die Abstiegsränge, die schon ab Platz 8 beginnen, zu verlassen. Die Partie wird um 14.30 Uhr angepiffen, und damit 30 Minuten früher als noch im Monat September. Spieler und Zuschauer sollten die geänderten Anstoßzeiten beachten.