VfL Seesen: Ü 40 bestreitet letztes Saisonspiel

Seesen (UK). Nach ihrem überraschenden 3:1-Erfolg (Torschützen: Tomasz Wolny, Oktan Rustemi und Uwe Klingemann) beim SV Union Seesen wartet auf die Ü40-Senioren des VfL Seesen am Freitag eine weitere schwierige Aufgabe. Ab 19 Uhr empfangen die Lila-Weißen in ihrem letzten Saisonspiel den FC RW Rhüden auf dem VfL-Sportplatz. Die Rhüdener kommen als Tabellenführer an die Kurparkstraße und gelten nach der Niederlage des SV Union als größter Favorit auf die Staffelmeisterschaft. Für die Oldies des VfL war es, egal wie das Spiel ausgeht, eine erfolgreiche Saison, und man möchte sich natürlich mit einer guten Leistung von seinem treuen Publikum verabschieden. Der Kader der Platzherren trifft sich um 18.15 Uhr an der Kurparkstraße.