VfL Seesen: Ü 40 im Stadtderby gegen den SV Union

Damen und 1. Herren müssen am nächsten Wochenende auswärts ran

Seesen (UK). Für die Ü40-Senioren des VfL Seesen steht am Freitag um 18.30 Uhr das Stadtderby gegen den SV Union Seesen an der Kurparkstraße auf dem Programm. Trotz des guten Abschneidens im bisherigen Saisonverlauf, sind die Lila-Weißen in dieser Partie klarer Außenseiter, und es bedarf schon einer 100-prozentigen Leistung, wenn man gegen das „jüngere“ Team des Nachbarvereins bestehen will. In der Tabelle belegen die Oldies von der Kurparkstraße momentan den 2. Platz mit einem Zähler Vorsprung auf den SV Union. Allerdings haben die Gäste gegenüber dem VfL auch drei Spiele weniger ausgetragen. Für Spannung ist also gesorgt, und man darf sich auf ein hoffentlich faires Seniorenspiel auf dem VfL-Platz freuen. Der Kader des VfL trifft sich um 17.45 Uhr am Sportplatz.
Das Damenteam des VfL reist am Sonnabend in den Oberharz und trifft um 16 Uhr auf der Ringerhalde in Clausthal-Zellerfeld auf die SG Clausthal-Zellerfeld/Altenau/Osterode. Nicht so richtig in Fahrt kommt in dieser Saison die 1. Herren des VfL Seesen, und auch die Aufgabe am Sonntag ist nicht gerade einfach. Die Lila-Weißen müssen bereits um 11 Uhr zu einem Lokalderby beim TSV Herrhausen „ran“.