VfR Bornum hat weiter Chancen auf denAufstieg

Bornum (uk). Beim SVWestfeld konnte der VfR Bornum (2. Kreisklasse Hildesheim StaffelB) am Sonntag einen weiterenSieg einfahren und rangiert mit 43 Punkten knapp hinter dem Spitzenreiter VfB Bodenburg II. Trotz dünner Personaldecke machten die Gäste von Anfang an Druck und wurden in der 15.Minute belohnt. Jannick Lohmann konnte eine Ecke dirkekt zum 1:0 im Netz unterbringen. Danach konnten die Bornumer allerdings nicht mehr nachlegen und mussten in der 30. Minute nach einem Freistoß aus rund 17 Metern den Ausgleich hinnehmen. Mit der Gewiss-heit, das bessere Team gewesen zu sein, ging es für den VfRin die Halbzeitpause.
Nach Wiederanpfiff war es Spielertrainer Sven Bode, der nach einemZuspiel von Alexander Koch das 2:1 im Tor der Westfelder unterbringen konnte. Nun machte sich die spielerische Überlegenheit der Gäste immer deutlicher bemerkbar. In der 74. Minute fiel die Vorentscheidung durch einen Fernschuss von Richard Medwedjew. Der gleiche Akteur setzte schließlich den Schlusspunkt mit dem 4:1. Nach einer schönen Kombination, der Ball lief gleich über mehrere Stationen und Medwedjew krönte seine starke Leistung mit dem zweitenTreffer an diesemTag in der 83. Minute.