Vorverkauf für Europas größtes A-Jugendturnier gestartet

Europa größtes Hallenturnier für den ältesten Nachwuchs findet in Göttingen statt

Der Kartenvorverkauf für den Sparkasse & VGH CUP 2013 in der Göttinger Lokhalle hat begonnen. Den Fans steht der Online-Vorverkauf unter www.sparkasse-vgh-cup.de zur Verfügung. „Die Online-Bestellung ist der schnellste Weg, um die Karten für das Turnier zu bestellen“, sagt Rainer Skibbe, Ticketchef des Turniers. Der Kartenvorverkauf an den Vorverkaufsstellen wird Anfang Dezember beginnen.
Wie in den vergangenen Jahren gibt es sowohl Tages- und Dauerkarten als auch Gruppentickets. Tageskarten sind in verschiedenen Kategorien ab vier Euro verfügbar. Dauerkarten sind nur in der besten Kategorie erhältlich und kosten 33 Euro. „Unsere Preisstruktur orientiert sich an Familien und soll allen einen Besuch bei unserem Turnier ermöglichen“, erläutert Lutz Renneberg, Geschäftsführer der FEST GmbH.
Die Gruppentickets enthalten zehn Eintrittskarten (acht Kinder und Jugendliche und zwei Erwachsene). Die begrenzt abgegebenen Gruppentickets können für die Turniertage Donnerstag (70 Euro), Freitag (90 Euro), Samstag (100 Euro) und Sonntag (110 Euro) erworben werden. „Das Gruppenticket ist ein Angebot an Vereine, Mannschaften und deren Fans. Sie sorgen immer für eine fantastische Stimmung“, sagt Skibbe. Der Ticketchef sei bestrebt, die Gruppentickets zusammenhängend zu vergeben. Durch das Vorkaufsrecht für die startenden regionalen Teilnehmer, wurden bereits in den ersten drei Verkaufstagen rund 3.000 Eintrittskarten abgesetzt.
Der Sparkasse & VGH CUP 2013 verspricht viele regionale Derbys und spannende Spiele. Das Turnier findet vom 10. bis 13. Januar 2013 statt. Teilnehmer sind zahlreiche Nachwuchsteams von Bundesligavereinen wie Hannover 96, Borussia Dortmund, Mainz 05, Hamburger SV, VfL Wolfsburg, FC Schalke 04. Darüberhinaus sind vier internationalen Vertreter vom AZ Alkmaar (Niederlande), FC Fulham (England), Grasshoppers Zürich (Schweiz) und Austria Wien (Österreich) mit von der Partie.
Komplettiert wird der Cup von 16 regionalen Teams, die eine Menge an spannungsgeladenen Derbys versprechen. Über 11.000 Besucher kommen Jahr für Jahr zu diesem großartigen Turnier.