Vorverkaufsrekord für Sparkasse & VGH-Cup: 8.000 Tickets verkauft!

Göttingen (bo). Wer einem glühenden Fußballfan noch eine Eintrittskarte zum Fußballereignis des Jahres in der Göttinger Lokhalle unter den Weihnachtsbaum legen möchte, sollte sich beeilen! Mit 8.000 verkauften Eintrittskarten meldete Ticketchef Rainer Skibbe am Mittwoch einen neuen Vorverkaufsrekord für den Sparkasse & VGH-Cup, der vom 6. bis 9. Januar 2011 ausgetragen wird! „Wer jetzt noch Wunschplätze für einzelne Tage haben möchte, muss sich beeilen“, so Skibbe zum weiterhin laufenden Vorverkauf über die Turnier–Website www.sparkasse-vgh-cup.de und den Einzelverkauf in den Vorverkaufsstellen.
Insbesondere Karten für Freitag, 7. Januar, und Samstag, 8. Januar, seien sehr gut verkauft worden. „Wir können wohl erstmals nicht sicherstellen, noch Tageskarten an den Tageskassen verkaufen zu können“, blickt Skibbe auf den international besetzten Budenzauber der A-Junioren am ersten Januar-Wochenende voraus. Einige Vorverkaufsstellen wurden bereits „ausverkauft“ geschlossen. Karten gibt es aber noch im Internet unter
www.sparkasse-vgh-cup.de.