Weibliche Handball A-Jugend spielt vor heimischer Kulisse

Die MTV-Damen müssen am Sonntag bei der HSG Liebenburg/Salzgitter II antreten.

Damenteam muss auswärts antreten / Die Vorschau

Am Sonnabendnachmittag reist die 2. Handballherren des MTV Seesen zu ihrem Auswärtsspiel nach Thiede.

Hier wartet der bislang sechstplatzierte auf die Seesener Mannschaft, die bislang noch in weißer Weste spielt. – Anpfiff ist um 17.15 Uhr. Am Sonntagmorgen startet bereits um 10.30 Uhr die E Jugend zu ihrem Auswärtsspiel nach Schladen. Hier werden die kleinen Nachwuchshandballer von der HSG Schladen/Hornburg 08 erwartet. Um 11.30 Uhr spielt die männliche C-Jugend ebenfalls auswärts gegen den TV Mascherode. Danach folgt das Spiel der D-Jugend gegen die HSG Schladen/Hornburg 08. Die Partie wird um 12 Uhr in Schladen angepfiffen. Die Frauen treten am Sonntagmittag um 13 Uhr zu ihrem zweiten Auswärtsspiel an. Sie werden in der Liebenburger Halle von der HSG Liebenburg/Salzgitter ll erwartet. Hier ist das Ziel klar definiert: die zwei Punkte sollen mit nach Hause gebracht werden. Einzig die weibliche A-Jugend hat an diesem Wochenende ein Heimspiel. Sie erwarten um 16 Uhr den SV Einheit 1875 Worbis.