Zwei Relegationssiege

Uwe Lüs, Wolfgang Lüs und Edgar Englisch (von links) schafften den Aufstieg in die Bezirksliga mit dem Luftgewehr-Auflage.

Schießen: Seesener Schützenverein mit dem Luftgewehr erfolgreich

Zum Abschluss der diesjährigen Rundenwettkämpfe nahmen jetzt die Mannschaften Luftgewehr-Freihand und -Auflage des Seesener Schützenvereins von 1956 am Relegationsschießen in Bad Lauterberg teil.

Die Freihand-Mannschaft hat in dieser Saison an den Rundenwettkämpfen in der Bezirksliga teilgenommen und den direkten Klassenerhalt verpasst. Unter anderem durch den Rückzug von Mannschaften anderer Vereine hatte die Kreisligamannschaft des SSV aber die Möglichkeit, durch die Teilnahme am Aufstiegsschießen doch noch den Abstieg zu verhindern. Und das gelang. In der Besetzung Markus Brackmann (Einzelergebnis 336 Ring), Natascha Siedschlag (321 Ring), Simon Sauthoff (326), Wolfgang Lüs (347) und Edgar Englisch (323) und einem Gesamtergebnis von 1653 Ringen konnte der Startplatz in der Bezirksliga gehalten werden.

Den gesamten Artikel lesen Sie in der gedruckten Ausgabe vom 5. Mai 2017.