Zweite Handball-Herren des MTV will gegen Lafferde gewinnen

Schwung aus Derby-Sieg gegen Allzeit-Kontrahent Langelsheim soll notwendiges Selbstbewusstsein liefern

Seesen (hl). Nachdem Seesens Handballreserve im lokalen Derby-Klassiker die 1. Herren der HSG Langelsheim / Astfeld besiegen konnte, geht es nun zur zweiten Auswahl des Namensvetter Groß Lafferde.
Nachdem die 1. Herren letztes Wochenende gegen die erste Formation aus Groß Lafferde verloren hat, ist es Grund genug, dieses Spiel zu gewinnen. Mit dieser Einstellung wird die „Zweite“ aus Seesen auch ins Rennen gehen.
Zurzeit steht man als Aufsteiger gut da. Mit 2:2 Punkten steht man auf Platz sechs der Regionsliga West. Mit einem Sieg könnte man diesen Platz festigen. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung und ruhigen, durchdachten Angriffen können die Gäste in Groß Lafferde auch Punkte mitnehmen. Präzise Torwürfe und eine aggressive Abwehr wird hier das Mittel zum Erfolg sein. Am Sonntag um 17 Uhr geht es im Eichhofsweg in Lahstedt dann zur Sache. Der MTV wartet noch immer auf einen ersten Auswärtssieg. Die beiden Herrenmannschaften haben dieses Wochenende die Chance.