Zweite Handball-Herren landet 30:20-Erfolg

MTV Seesen: Kühne, Anders, Liedtke und Phillips die Torgaranten

Seesen (bo). Die Zweite Handballherren des MTV gewann am Sonntag gegen die Reservemannschaft der HSG Langelsheim/Astfeld mit 30:20. Nach einer verhaltenen Anfangsphase setzten sich die Mannen um Gerd Kolodziej ab und gingen mit einer 13:6-Führung in die verdiente Pause. Eric Fricke in der ersten und Andreas Wigratz in der zweiten Halbzeit im Tor gaben der Mannschaft den entsprechenden Rückhalt. Aus einer sicheren Abwehr wurde der Ball schnell nach vorne gespielt, wo Max Anders stets zur Stelle stand und sicher verwandeln konnte. Den Schlusspunkt setzte Christian Kühne mit drei sehenswerten Treffen, hämmerte er diese zur Freude des zahlreich erschienenen Publikums ins gegnerische Tor.

MTV Seesen: Eric Fricke, Andreas Wigratz, Max Anders (7), Christian Kühne (9), Matthias Liedtke (6), Arndt Fleischmann (1), Moritz Wagner (1), Andreas Schoof, Bernd Philipps (5), Gerd Kolodziej (1).