Bauern

Getreideaussaat schreitet zügig voran

Ulrich Kiehne
Ulrich Kiehne | am 10.10.2014 | 191 mal gelesen

Das ausgesäte Wintergetreide und der Raps sprießen dank Regen und Sonne zügig aus der Erde

Vereinzelt steht noch Getreide auf dem Feld

Ulrich Kiehne
Ulrich Kiehne | am 09.09.2014 | 107 mal gelesen

Ernte hat den Landwirten in diesem Jahr ein gutes Nervenkostüm und viel Ausdauer abverlangt

Die Hofabgabeklausel ist unverzichtbar!

Isabell Hoffmann
Isabell Hoffmann | am 10.07.2014 | 455 mal gelesen

Nur wer mit 65 seinen Hof abgibt, bekommt seine Altersrente

1 Bild

Obstbäume könnten schon Ostern blühen

Isabell Hoffmann
Isabell Hoffmann | am 26.03.2014 | 182 mal gelesen

Die Obstbauern an der Niederelbe sind derzeit in erhöhter Alarmbereitschaft. „Die Entwicklung der Obstbäume ist um rund vier Wochen früher als im vergangenen Jahr“, verdeutlicht Dr. Karsten Klopp von der Obstbauversuchsanstalt in Jork. Die Bäume haben die Winterruhe bereits aufgegeben und sind in diesem Stadium sehr frostempfindlich, teilt der Landvolk-Pressedienst mit. Die Obstbauern beobachten daher die aktuellen...

Die ersten Frühkartoffeln liegen in der Erde

Ulrich Kiehne
Ulrich Kiehne | am 20.02.2014 | 915 mal gelesen

Der milde Winter macht es möglich – auf den leichten Böden im Burgdorfer Raum haben die Bauern nach Umfragen des Landvolk-Pressedienstes mit dem Pflanzen der Frühkartoffeln begonnen. Der Start in die Saison beginnt damit so früh wie seit mehr als zehn Jahren nicht mehr. Geschützt mit doppelter Folie können die Kartoffeln bei den milden Temperaturen direkt loswachsen. Ihre Lebensgeister wurden bereits beim Vorkeimen in eigens...

1 Bild

Rübenkampagne endet

Ulrich Kiehne
Ulrich Kiehne | am 04.01.2014 | 272 mal gelesen

Anfang des Jahres werden die letzten Feldfrüchte in die Zuckerfabriken gefahren

Dauerregen bereitet Bauern Probleme

Ulrich Kiehne
Ulrich Kiehne | am 30.05.2013 | 136 mal gelesen

Eine langer und kalter Winter, ein trockenes Frühjahr, und jetzt ergiebige Niederschläge bei niedrigen Temperaturen. Landwirte sind es gewohnt, sich auch auf widrige Witterungseinflüsse einzustellen, aber das Jahr 2013 verlangt ihnen bislang besonders viel ab. Landesweit sind viele Wiesen und Felder überflutet. Im Südosten des Landes fielen besonders anhaltende Niederschläge mit bis zu 100 mm an einem Wochenende. Jetzt kommt...