Dorffest 2012: Volkersheim geht in die Luft!

Mit ein wenig Glück – und wenn das Wetter es zulässt – können fünf Besucher des Volksersheimer Dorffestes am Samstag mit dem Heißluftballon abheben. Darauf freuen sich Betreiberin Barbara von Zitzewitz, Ortsbürgermeister Olaf Grönke, die stellvertretende Ortsürgermeisterin Anke von Gadenstedt sowie die Ortsratsmitglieder Jörg Krause und Frank Singenstreu (von links).
Volkersheim (bo). Der Ortsrat Volkerheim hat anlässlich des bevorstehenden Dorffestes am Samstag, 16. Juni, eine besondere Aktion geplant. Der Heißluftballon der Flugbörse Salzgitter wird am Abend mit fünf Personen vom Sportplatz Volkersheim in die Lüfte starten – vorausgesetzt, das Wetter lässt dies zu. Während des ganzen Nachmittags können hierfür Lose käuflich erworben werden. Gegen Abend werden fünf Lose gezogen. Die glücklichen Gewinner gehen alsbald in die Lüfte. Den Erlös des Losverkaufs möchte die Betreiberin des Heißluftballons, Barbara von Zitzewitz, einem guten Zweck zukommen lassen. Anke von Gadenstedt, stellvertretende Ortsbürgermeisterin und Vorsitzende des Fördervereins des Kindergartens Mahlum, schlug vor, den Erlös den Kindern im Kindergarten Mahlum zu spenden. Der Vorschlag wurde von allen begeistert angenommen.
Doch nicht nur ein großer Heißluftballon wird starten; auch ein Miniaturballon, der an einem Seil befestigt ist, wird den gesamten Nachmittag in Betrieb sein. In diesem können alle Kinder ihr Lieblingskuscheltier etwa zehn Meter in die Luft fahren lassen. Weitere Attraktionen für Kinder an diesem Nachmittag werden zwei Hüpfburgen, Torwandschießen, Kinderschminken und vieles mehr sein.
Beginnen wird das Dorffest wie gewohnt mit einem Gottesdienst um 14 Uhr. Im Anschluss gibt’s Kaffee und Kuchen. Der Feuerwehrmusikzug Bockenem wird für die musikalische Unterhaltung sorgen. Am Abend sind unter anderem ein Grillstand, eine Weinstube und eine Cocktailbar geplant. Zu guter Letzt kann bis in die Nacht getanzt werden, denn das Discjockeyteam von Dirk Busche steht zur Verfügung.