Dorffest mit Fußballparty

Abschlussspiel beim Schnuppertraining.

Örtliche Vereine veranstalten buntes Treiben im Parkstadion / JFV Ambergau lud zu Schnuppertraining und Public Viewing

Beim Dorffest in Volkersheim konnte die Stimmung kaum besser sein, zumal auch das Wetter von der ersten bis zur letzten Minute mitspielte. Zum Auftakt feierten die Gäste einen Gottesdienst auf dem Sportplatz. Hier spielte der Nachwuchs des Bockenemer Feuerwehr-Musikzuges auf. Anschließend begleiteten die erwachsenen Musikzügler das gemütliche Beisammensein an der Kaffeetafel. Beim Kinderfest konnte das junge Publikum zum Beispiel auf einer Hüpfburg nach Herzenslust herumtoben. Ebenso standen verschiedene Spiele bereit. Die Organisation hatten die örtlichen Vereine sowie der Ortsrat übernommen.
Die weitere Bewirtung übernahm an dem Tag der Jugendfußballverein Ambergau, der zum Beispiel ein Probetraining der Jugendmannschaften vorbereitet hatte. Unter fachkundiger Anleitung durchliefen die Kicker mehrere Stationen. Dazu zählte zum Beispiel ein Slalomparcours. Zum Abschluss fand ein Spiel aller teilnehmenden Nachwuchskicker statt.
Nachdem es am späten Nachmittag dann doch noch anfing zu regnen, hatten die Verantwortlichen schon Angst, dass das letzte Highlight des Tages buchstäblich ins Wasser fällt. Doch am Abend war es dann im Parkstadion wieder trocken. So konnte das große Public Viewing stattfinden. Ein wenig getrübt waren die Gesichter nach dem 2:2 gegen Ghana zwar, denn viele hatten sich nach dem perfekten Auftakt einen deutlichen Sieg für die deutsche Nationalmannschaft erhofft. Gefeiert wurde aber bei der WM-Party dann trotzdem bis tief in die Nacht. DJ Schwobaseggel sorgte für die passende musikalische Begleitung.