Jugendgruppe nimmt Fahrt auf

Elf Kinder und Jugendliche arbeiteten am Himmelfahrtswochenende im Sportpark des BffL unter anderem an einem Insektenhotel, Schäferstock und der „Jugendbutze“.

BffL in Volkersheim setzt auf gemeinschaftliche Aktivitäten

Noch nicht allzu lange gibt es wieder eine Jugendgruppe beim Bund für freie Lebensgestaltung (BffL) in Volkersheim.

Diese soll aber ausgebaut werden, denn der Verein braucht durchaus Nachwuchs. Am Himmelfahrtswochenende fand nun im vereinseigenen FKK-Sportpark eine Jugendfreizeit auch für Kinder und Jugendliche aus anderen FKK-Vereinen statt. So kamen unter anderem Gäste aus Oldenburg oder Köln in den Ambergau.
Im Mittelpunkt standen diverse Bastel- und Bauarbeiten. An einen Schäferstock wurden Vogelhäuser und -tränken gebaut, dazu Blumen zur Verschönerung. Dazu ein großes Insektenhotel aus Europaletten. In die Zwischenräume wurden Tannenzapfen, Steine, Heu, Schilf oder Baumrinde gefüllt. Und kaum war alles fertig, sammelten die Kinder auch schon Käfer und brachten sie in die neue „Wohnung“.
Die insgesamt elf Jugendlichen zwischen sechs und 15 Jahren arbeiteten drei Tage lang mit großem Eifer, wie Anja Wermuth und Frank Singenstreu berichteten.

Den vollstädigen Artikel lesen Sie in der aktuellen Print-Ausgabe des Beobachters vom 31. Mai 2017.