FC-Damen gewinnen

Volkersheim (Sa). In Volkersheim stellten sich die Damen des FC Ambergau/Volkersheim gegen den VSV Hohenbostel im Punktspiel der Bezirksliga vor. Nach 90 spannenden Minuten gingen die Ambergauerinnen mit 3:2 (2:2) Treffern als Sieger vom Platz. Dabei sah es zu Beginn der Partie gar nicht erfreulich für die Trainer, Dirk Lohmann und Reiner Weeske, aus: Keeperin Simone Urbanietz und Regina Weeske gingen mit Blessuren in die Partie. Im ersten Spielabschnitt erzielte Ann –Kristin Bosse die Tore. Im zweiten Durchgang war es Sophie Lohmann, die mit einem Schuss aus 20 Metern der gegnerischen Torfrau keine Chance ließ und zum 3:2 traf. Mit einer Glanzparade verhinderte FC–Torfrau Simone Urbanietz 10 Minuten vor Abpfiff einen möglichen Ausgleich. Marina Felchner, die für die angeschlagene Regina Weeske ins Spiel kam, hatte Pech und traf nur die Latte.