FC Volkersheim II holt einen Punkt

Volkersheim (sa). Erneut war es Daniel Sydow, der mit seinem Treffer zum 3:3-Unentschieden zumindest einen Punkt für die Reserve des FC Ambergau/Volkersheim gegen die 2. Mannschaft des SV Alfeld festhielt. Im ersten Durchgang hatten die Platzherren zwar spielerische Vorteile, die ers­ten Tore markierten jedoch die Gäste von der Leine. Erst nach dem Rückstand von zwei Treffern kamen die Hausherren in Schwung und erzielten durch Christian Vettermann das 1:2. Per Foulelfmeter zogen die Leinestädter wieder auf 1:3 davon. Mit einem Fernschuss gelang es Christian Liesler wieder auf 2:3 heranzukommen. Wie bereits beim letzten Heimspiel war es Daniel Sydow vorbehalten, den Gleichstand zum 3:3 herzustellen.
Im letzten Punktspiel der Saison 2011 / 2012 am kommenden Sonntag, 10. Juni, um 15 Uhr trifft der FC im Parkstadion Volkersheim auf den TSV Eberholzen.