Niederlage für FC-Damen

Spiel in Oedelum geht mit 1:2 verloren

Nach einem guten Start in die Saison folgte für die Damenmannschaft des FC Ambergau/Volkersheim jetzt ein erster Rückschlag. Beim Besuch des unmittelbaren Tabellennachbarn VfB Oedelum musste die Elf von Trainer Holger Vibrans mit dem 1:2 die erste Niederlage einstecken. Mit dem Pausenpfiff legten die Damen des VfB das 0:1 vor. In der 77. Minute folgte die Vorentscheidung zum 0:2. Sieben Minuten vor Ende der Begegnung konnte Jessica Nehls auf 1:2 verkürzen. Die gastgebenden Ambergauer gestalteten das Spiel leicht überlegen, konnten ihre spielerische Überlegenheit aber nicht in einen Sieg ummünzen.
Weiter geht es bereits am heutigen Dienstag, 25. September. Um 19 Uhr wird das Pokalmatch gegen den VfL Sehlem unter Flutlicht in Volkersheim auf einem Kleinfeld und mit jeweils neun Spielerinnen angepfiffen.