Volkersheim spielt 1:1-Unentschieden

Die Fußball-Bezirksliga-Mannschaft des FC Ambergau/Volkersheim spielte am Sonntag 1:1-Unentschieden gegen den VfL Borsum. Bereits nach 17 Minuten ging der FCA in Führung. Christian Harms war es, der einen Freistoß aus 16 Metern direkt in der rechten Ecke unterbrachte. Bis zur 33. Minute war der FCA spielbestimmend. Danach hatte der VfL einige Chancen, welche durch den FC-Torhüter Marcel Mull vereitelt werden konnten. So ging es mit der knappen Führung in die Pause. In der 50. Minute gab es dann einen Strafstoß für die Gäste. Der glänzend aufgelegte Marcel Mull parierte den gut geschossenen Ball, war jedoch beim Nachschuss chancenlos. Nach dem Ausgleichstreffer hatte beide Mannschaften noch einige gute Chancen, welche jedoch nicht genutzt werden konnten. So blieb es beim 1:1-Unentschieden.