Volkersheimer nehmen Revanche

Zunächst sah es gar nicht nach einem sicheren 5:3-Erfolg der Ambergauer Reserve im Heimspiel der ersten Kreisklasse gegen Schlusslicht TSV Eberholzen aus. Doch die bessere Kondition der Brüssler-Elf war letztlich entscheidend für den Sieg. Somit nahmen die FC-Akteure erfolgreich Revanche für die 1:5-Niederlage im Hinspiel vor einigen Wochen. Marco Sydow (2), Ken Schreinecke (2) und Daniel Sydow (1) trafen für die Volkersheimer, während für die Gäste Tobias Brandes (2) und Toni Majimouse (1) erfolgreich waren.
Das letzte Punktspiel für die Bezirksliga-Reserve in diesem Jahr findet am kommenden Sonntag, 25. November, um 14 Uhr beim SV Eime statt.