FC Windhausen feiert 90-jähriges Vereinsbestehen

Dieser Personenkreis kümmert sich um den Ablauf des FC-Festes. Foto: Sablotny

Brunch am Gründungsdatum Anfang April

Der erweiterte Vorstand sowie einige weitere Mitstreiter bereiten derzeit das 90-jährige Bestehen des FC Windhausen vor. Die Eckpunkte stehen fest. So wird am 1. April – dem Tag, als vor 90 Jahren der Verein gegründet wurde – ein Brunch stattfinden. Mit einer Kranzniederlegung beginnt das Fest am besagten Sonntag, 1. April. Eine Andacht im Saal der „Alten Burg“ schließt sich an. Danach folgt dann das gemeinsame Essen mit Grußworten.
Mehr Grußworte und Glückwünsche werden dann am Sonnabend, 4. August beim Festball erwartet. Dieser Termin fällt in die „Windhäuser Woche“. Ein Alte-Herren Fußballturnier ist im Verlaufe des Jahres vorgesehen. Am 21. Juli ist ein Kinderspielfest im Rahmen der Ferienaktion geplant. Die Fußball-Samtgemeindemeisterschaften werden ebenfalls in Windhausen ausgetragen. Das obligatorische Fußballspiel gegen die Betriebsmannschaft IPP gehört auch zum Jahresprogramm. In der Jahreshauptversammlung des FC Windhausen wurden übrigens die Personen vorgestellt, die sich im Wesentlichen um den Ablauf des Jubiläums kümmern werden und auch die Festschrift gestalten.