Heimatnachmittag beim HZV Windhausen

Am 14. Oktober ab 15 Uhr im Saal „Alte Burg“

In einer Zeit, in der das Leben immer hektischer wird, ist es schön, einmal wieder zur Ruhe zu kommen, Harzer Lieder zu lauschen und bei einer Tasse Kaffee zu entspannen. Der Harzklub Windhausen lädt zu einem Heimatnachmittag am Sonntag, 14. Oktober, von 15 bis 18 Uhr im Saal der DGA „Alte Burg“ ein.
Die Heimatgruppe „Die Burgfinken“ aus Windhausen und die Heimatgruppe des Harzklubs Gittelde, die seit längerer Zeit gemeinsam erfolgreich auftreten, wollen die Besucher dieses Nachmittags in ihren schmucken Trachten mit Harzer Liedern erfreuen. Dieser Nachmittag wird für die Zuhörer ein Ohrenschmaus werden, zumal die Mitglieder des Mandolinenclubs Lasfelde ihr Kommen zugesagt haben. Sie wollen mit ihren Musikbeiträgen zum Gelingen dieses Heimatnachmittags beitragen.
Für das leibliche Wohl wird gesorgt mit duftendem Kaffee und leckeren selbstgebackenen Kuchen. Auf dem Grill werden leckere Bratwürste zubereitet und Kalt-getränke sind auch im Angebot.