Heimatnachmittag mit den „Burgfinken“

Windhausen (Sab). Der Harzklub-Zweigverein Windhausen lädt am Sonntag, 10. Juli, zu einem Heimatnachmittag in das Dorfgemeinschaftshaus „Alte Burg“. Der Heimatnachmittag zählt zur Reihe der Veranstaltungen aus Anlass der 777- Jahrfeier der Gemeinde.
Die Veranstalter freuen sich besonders darüber, dass die neue Zithergruppe des Harzklub-Zweigvereins Bad Lauterberg mitwirkt. Auch die Heimatgruppe Gittelde wird unter der Leitung von Günter Schalude gemeinsam mit den „Windhäuser Burgfinken“ auftreten.
In gemütlicher Runde, bei Kaffee und Kuchen können die Gäste einen schönen Nachmittag verleben. Der Eintritt ist frei.