„Windhausen blüht auf“ – Osterglocken schmücken den Ort

Pünktlich zum Auftakt der Feierlichkeiten anlässlich des 777-jährigen Bestehens recken in Windhausen überall auf den Grünflächen Osterglocken ihre Köpfe aus der Erde. Die Blumenpracht ist das Resultat der ehrenamtlichen Arbeit mehrerer Mitglieder des Harzklub-Zweigvereins im Herbst des vergangenen Jahres. Mit finanzieller Unterstützung der Sparkasse Osterode am Harz wurden mehr als 1.200 Osterglockenzwiebeln gesteckt. Ziel der Aktion „Windhausen blüht auf“ ist es, den Ort auf den Frühling einzustimmen und sowohl Einwohner, als auch vorbei fahrende Autofahrer mit den blühenden Pflanzen links und rechts der Fahrbahn zu erfreuen. Foto: Klingsöhr