SG Windhausen-Gittelde vor hoher Hürde

1. Kreisklasse Osterode: Heidrich-Team beim SSV Neuhof zu Gast / Auch Zweite auswärts

Windhausen/Gittelde (KL). Nach der enttäuschenden Vorstellung beim Tabellenschlusslicht in Walkenried, hat die 1. Mannschaft der SG Windhausen/Gittelde diesmal eine vermeintlich noch schwerere Aufgabe in Neuhof zu lösen.
Die junge Mannschaft des SSV Neuhof hat mit einer erfrischend offensiven Spielweise derzeit den 3. Tabellenplatz der 1. Kreisklasse Osterode erobert. Die Neuhofer sind sehr heimstark, bisher gelang es nur der SG Tettenborn/Neuhof II die Punkte aus Neuhof mitzunehmen.
Angesichts der aktuellen personellen Probleme wird SG-Trainer Helmut Heidrich sein Team möglicherweise zunächst defensiver ausrichten. Auf jeden Fall wird in dieser Begegnung mannschaftliche Geschlossenheit gefragt sein. Der Anstoß in Neuhof erfolgt am Sonntag um 15 Uhr.
Ebenfalls eine schwere Auswärtspartie hat die 2. Mannschaft der SG vor sich. Nach der Niederlage gegen VfL Herzberg II am Vorsonntag, ist man bis auf den vorletzten Tabellenplatz abgerutscht.
Bei der offensiv starken Scharzfelder Reserve dürften die Punkte sehr hoch hängen, eine Punkteteilung wäre daher für die SG schon als Erfolg zu werten. Das Spiel in Scharzfeld wird am Sonntag bereits um 12.45 Uhr angepfiffen.