Sprung nach ganz oben

Durch ein knappes 1:0 gegen Bilshausen II ist die SG Windhausen/Gittelde zurück an der Tabellenspitze. (Foto: Heinzel)

1. Kreisklasse GOE/OST: SG wieder an der Spitze

Durch einen knappen 1:0-Erfolg gegen den SV Bilshausen II ist die SG Gittelde/Windhausen wieder zurück an die Tabellenspitze der 1. Kreisklasse Göttingen/Osterode gesprungen. Geholfen hat der SG dabei der Spielausfall des Spitzenspiels des Tages zwischen Lerbach und Bad Grund.
In einer ereignisarmen Begegnung konnte Nils Brüning zehn Minuten vor dem Ende das Tor des Tages erzielen. Jan Schubert hatte die Vorlage zum 1:0 gegeben. Zwei Minuten vor Spielschluss rettete Josip Brmbota im Kasten der SG mit einer glänzenden Parade die drei Punkte.
„Wir waren zwar die ganze Spielzeit über feldüberlegen, aber viele Chancen konnten wir uns nicht herausspielen“, so SG-Trainer Stephan Domeyer, der jüngst seine C-Lizenz geschafft hat. Jan Schubert hatte im ersten Abschnitt per Kopf drei gute Gelegenheiten. Viel mehr gab es aber nicht zu notieren. Geduldig spielte Gittelde/Windhausen weiter und wurde am Ende mit dem Treffer und der Tabellenführung doch noch belohnt.