Da steht ein Pferd in der Buchhandlung

Bad Grund. Da staunten Kunden und Mitarbeiter der Buchhandlung Dörpmund in Bad Grund am Freitagvormittag gleichermaßen nicht schlecht, als plötzlich ein Pferd mitten im Laden stand. Ein Münchehöfer Pferdebesitzer, der des Öfteren an der örtlichen Buchhandlung in der Innenstadt vorbei kommt, hatte gemerkt, dass seine Pferde offenbar ein großes Interesse an der ausgelegten Literatur haben. Nicht anders ist zu erklären, warum sie jedes Mal ihre Nüstern an der Schaufensterscheibe plattdrückten. Gestern nun schauten die beiden Pferde, eins nach dem anderen, einfach mal direkt im Laden nach dem Rechten.

Wie Mitarbeiterin Ina Mühlhausen berichtete, hätten sich die beiden Rösser insbesondere für die Pferdebücher interessiert. Es war einfach nur zum Wiehern, hieß es dazu in Bad Grund.uk

Bad Grund

Das Bergdankfest kann kommen