Hobby- und Handwerkermarkt

Aussteller können sich jetzt schon für Veranstaltung des HGV Gittelde im August anmelden

Vor zwei Jahren waren auch die Salzsieder aus Salzderhelden mit einem Stand auf dem Hobby- und Handwerkermarkt des Heimat- und Geschichtsvereins vertreten.

Gittelde. Der Heimat- und Geschichtsverein Gittelde (HGV) lädt auch in diesem Jahr wieder zu dem beliebten Hobby- und Handwerkermarkt ein. Dieser inzwischen dritte Markt findet am Samstag, 24. August, in der Zeit von 11 bis 17 Uhr auf dem Alten Schulhof, Schulstraße 4, in Gittelde statt. Wer gerne mit dabei sein und sein Hobby oder Handwerk (beides aus nicht gewerblichen Zwecken) ausstellen und Produkte verkaufen möchte, kann sich jetzt schon anmelden.

Es wird keine Standgebühr erhoben. Auch der Erlös soll allein den Ausstellern gehören. Gewerbliche Anbieter werden nicht angenommen. Stromanschlüsse sind vorhanden, allerdings muss jeder Aussteller seine benötigten Utensilien (wie Stand, Pavillon, Kabel, etc.) selbst mitbringen. Zudem ist der gesamte Platz, auf dem der Markt stattfindet, versichert.

Das Organisationsteam rund um Lotte Luck hat bereits zehn Anmeldungen von Ausstellern erhalten. Bei dem vergangenen Markt vor zwei Jahren waren neben Holzarbeiten, Blumengestecken, selbstgemachten Ringen und Ketten, selbsthergestelltem Honig und Lederwaren auch die Salzsieder von Salzderhelden vor Ort, die das alte Handwerk des Salzsiedens mit einer Siedepfanne demonstrierten. 18 Aussteller waren dabei, und natürlich hofft das Organisationsteam vom HGV auch dieses Mal wieder auf eine rege Beteiligung.

Für das leibliche Wohl sorgen der Junggesellenclub und die Reservisten mit leckerem Gegrillten und Getränken. Eine Kaffee- und Kuchentafel wird zudem im Gemeindezentrum angeboten.

Die Idee, einen Markt zu veranstalten, ist entstanden, um mehr Bürgernähe zum Verein entstehen zu lassen und den Einwohnern Geschichte zum Anfassen zu bieten. Wer auch gerne mit einem Stand auf dem Hobby- und Handwerkermarkt vertreten sein möchte, kann sich an Lotte Luck unter der Telefonnummer 05327/5130 (AB) oder per Mail lottiluck3@gmail.com wenden.hn

Bad Grund

ZukunftsBergstadt trifft auf die HarzSteine

Diabolisches Theatervergnügen

Das Gemeindeleben bereichert