3.600 Euro für „Grünes Klassenzimmer“

Erfolgreicher Spendenlauf an der Oberschule Badenhausen

Unbekannte zerstörten die Bänke im „Grünen Klassenzimmer“. Dieses soll jetzt weiter nach vorne Richtung Schulhof verlegt werden. Bänke und Umrandung sollen neu gestaltet werden.

Badenhausen. Der vergangene Mittwoch stand bei der Oberschule (OBS) Badenhausen ganz im Zeichen des traditionellen Spendenlaufs. Schon im Vorfeld konnten sich die 283 Schüler ihre eigenen Sponsoren suchen, die dann einen selbst festgelegten Betrag pro zurückgelegter Runde auf dem Sportplatz spenden sollten. Für die Verpflegung sorgte das Team des Jugendcafés mit der hauptamtlichen Jugendpflegerin Melanie Henschel und ihren Helfern, die für kleines Geld Bratwürstchen und Getränke, ebenfalls für diesen guten Zweck, verkauften.

Die Schüler legten sich mächtig ins Zeug und erliefen an dem Vormittag rund 3.600 Euro. Den größten Anteil davon erlief die Klasse 6b mit knapp 470 Euro. Mit der so erlaufenen Summe wird nun das „Grüne Klassenzimmer“, das im Sommer gerne von Schülern und Lehrern genutzt wird, zuerst einen neuen Platz bekommen sowie renoviert und wieder neu aufgebaut werden. „Das Grüne Klassenzimmer gibt es seit 2010, wir alle genießen dort gerne die Atmosphäre im Sommer“, so der Schulleiter Frank Keller.

Leider wurde das Grüne Klassenzimmer während der Osterferien von Unbekannten total verwüstet und zerstört, Bänke und Umrandung wurden demoliert.hn

Bad Grund

60 Kilometer für den guten Zweck