Junggesellenklub Gittelde feiert 20 Jahre Sommerparty

Ab 21.30 Uhr wird die Band „DURSTIG“ aus Hannover bekannte Hits auf ihre ganz eigene Art präsentieren.

Gittelde. Es ist wieder so weit: Am Sonnabend, 17. August, ab 20 Uhr, steigt die große Feier des Junggesellenklubs Gittelde auf dem Alten Schulhof. Denn die Sommerparty findet in diesem Jahr zum 20. Mal statt. Seit über einem Jahr plant der Junggesellenklub von 1864 seine Sommerparty, und dieser Plan kann sich sehen lassen. Zwei Live-Acts werden erwartet, um 21.30 Uhr wird die Band „DURSTIG“ aus Hannover bekannte Hits auf ihre ganz eigene Art präsentieren und um 23.30 Uhr wird die Partykombo „BassHuut“ als Specialguests aus Gittelde und Badenhausen auf die Bühne kommen. Im Anschluss wird DJ Melody, der bereits im vergangenen Jahr die Besucher begeisterte, für den krönenden Abschluss bis tief in die Nacht sorgen. Selbstverständlich ist auch wieder für das leibliche Wohl gesorgt. Neben kühlen Getränken und frischen Cocktails, gibt es Bratwurst, Steaks und gegrillte Hähnchen. Doch es lohnt sich, schon um 20 Uhr vorbei zu kommen, denn wer zwischen 20 und 21 Uhr einen Cocktail bestellt, bekommt einen Schnaps gratis.

Die erste offizielle Sommerparty fand am 25. September 1999 unter dem Namen „Jahresparty“ in der Scheune der Familie Brünig in der Neustadt statt. Das 10-jährige Jubiläum feierte der Klub bereits auf dem Alten Schulhof in Gittelde. In diesem Jahr engagiert der Klub das erste Mal Livemusik. Dank vieler Sponsoren, wie unter anderem dem Verein Rock & Kultur und der Ehrenamtsfond der HarzEnergie, bleibt der Eintritt kostenlos.hn